CORONA UPDATE

Beiträge von März

Wir freuen uns sehr, dass du uns in den zurückliegenden Monaten die Treue gehalten hast! Es ist uns deshalb besonders wichtig, dass dir durch die Schließung kein finanzieller Nachteil entsteht. Aus diesem Grund hast du zwei Optionen:

Option 1: Du trainierst NICHT im März! 
Wenn du im März nicht zum Training kommst, erhältst du erneut einen Mehrzweckgutschein, den du für beitragsfreies Training oder für viele weitere attraktive Leistungen einlösen kannst, wie z.B. Personal Trainer StundenAußer-Haus-Verzehrgutscheine für Kaffee und Getränke to go, Fitnessprodukte uvm. Wir beraten dich gerne bei deinem nächsten Besuch im Studio über diese verschiedenen Möglichkeiten.

Option 2: Du nutzt unser Trainingsangebot im März ab dem 15.3.
Wir freuen uns, wenn du ab dem 15.3. wieder bei uns im Studio trainierst! In diesem Fall berechnen wir dir den halben Monatsbeitrag für März und geben dir auf diese Hälfte zusätzlich noch einen Rabatt von 40 %, da wir dir kein Training im gewohnten Umfang anbieten können.

Hier eine Beispielrechnung, der Einfachheit halber mit einem Monatsbeitrag von 50 €:
Dein normaler Monatsbeitrag = 50 €
Die Hälfte deines Monatsbeitrags (da wir erst ab dem 15.3. öffnen) = 25 €
40% Nachlass auf die Hälfte des Beitrags = 10€ Rabatt
Dein zu zahlender Mitgliedsbeitrag für März = 15 €

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an unsere Service-Hotline 06151/384699 wenden.  Wir freuen uns riesig darauf, dich bald wieder im Studio begrüßen zu können!

Große Neuigkeiten!

ENDLICH! Wir können es kaum glauben – ab 15. März werden wir unsere Clubs öffnen! Mit Erstaunen haben wir gestern erfahren, dass wir bereits ab Montag den Trainingsbetrieb aufnehmen dürften. Uns fehlen leider trotz Kommunikation mit den Behörden – bis zum jetzigen Zeitpunkt sämtliche Informationen, wie der von der Landesregierung gesteckte Rahmen des Trainings aussehen soll. Bisher wissen wir nur, dass wir pro 40m² Trainingsfläche eine Person bei uns begrüßen dürfen und das Training mit einer zeitlichen Begrenzung (sog. „Timeslots”) abgehalten werden soll. Viele andere Dinge sind noch nicht geklärt (Tests, Maske beim Training, Öffnung Duschen etc.).

Wir haben unseren Mitgliedern und Mitarbeitern gegenüber eine große Verantwortung und wollen dieser in vollem Umfang Gerecht werden. Deswegen werden wir die Studios zum 15. März öffnen.
Wie der Trainingsablauf und die Umsetzung der Hygienemaßnahmen im Detail aussehen werden, geben wir euch kommende Woche bekannt. Wir arbeiten in allen Bereichen auf Hochtouren, um euch das Training so angenehm wie möglich zu gestalten.Wir bedanken uns für eure Unterstützung in den letzten Monaten, denn ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Wir sind stolz auf unsere Fitness-Community und wir freuen so sehr jeden Einzelnen von euch wiederzusehen!

Euer Amanusa Team