Geburtsvorbereitung und Nachsorge

Geburtsvorbereitung und Nachsorge


Geburtsvorbereitung für Paare

Die Vorfreude auf den Nachwuchs ist riesig, doch oft kommen beim Gedanken an das Elternsein auch Unsicherheiten auf. Mit unseren Kursen für die Geburtsvorbereitung bereiten sich werdende Mütter – mit der Unterstützung ihrer Partner – körperlich und mental auf die Geburt und den Start in ein Leben mit Baby vor. Auf dem Programm stehen Atemtraining, das die Geburt erleichtern soll und Entspannungstechniken, um zwischen den Wehen Kraft zu schöpfen. Gemeinsam mit den werdenden Vätern führen die Mütter Partnerübungen durch und lernen entspannende Massagen. Zusätzlich erhalten die werdenden Eltern in diesem Partnerkurs hilfreiche Informationen zu den einzelnen Geburtsphasen, das Stillen, Wochenbett und die nach der Geburt folgende Rückbildung. So kann das Baby unbesorgt kommen!

WOCHENEND-KURSE: 2.-3. März | 6.-7. April | 15.-16. Juni | 13.-14. Juli
UHRZEIT: 10.00 Uhr - 16.30 Uhr

KOSTEN: 120 € pro Person, bei Frauen übernimmt die Krankenkasse 95 €

KURSLEITERIN: Hebamme Michaela Radtke/Viktoria Radtke

Hebammensprechstunde

In der Schwangerschaft und kurz nach der Geburt tauchen viele Fragen rund um das Baby auf. Dann steht Ihnen Ihre Hebamme mit hilfreichen Antworten, Tipps, Tricks und Kniffen zur Seite. Doch wenn die Kleinen erst ein paar Monate alt sind, dann trauen sich viele Mütter nicht mehr so recht, bei kleinen Fragen und Wehwehchen gleich Ihre Hebamme anzurufen. Genau dafür haben wir unsere Hebammensprechstunde ins Leben gerufen. Hier steht Ihnen eine Hebamme Rede und Antwort. Das ist der ideale Rahmen, um all Ihre offenen Fragen zu stellen und kleine Unsicherheiten im Nu aus der Welt zu schaffen. Scheuen Sie sich nicht und machen Sie mit!

Fortlaufend, Termine nach telefonischer Vereinbarung!
Uhrzeit: 12.15 - 13.00 Uhr

Die Kosten für 8 Einheiten (in max. 8 Wochen) trägt die Krankenkasse. Nur für Mitglieder und Kursteilnehmer!

KURSLEITERIN: Hebamme Michaela Radtke

Trageberatung

Tragen, egal ob im Tragetuch oder einer Tragehilfe, fördert die motorische, anatomische und soziale Entwicklung Ihres Kindes. Die körperliche Nähe beim Tragen gibt Ihrem Kind Sicherheit und Geborgenheit. So finden Kinder ganz nahe bei ihren wichtigsten Bezugspersonen einfacher zur Ruhe oder in den Schlaf. Tragehilfen und Tragetücher erleichtern zudem Ihren Alltag und fördern die Eltern-Kind-Bindung von Anfang an.
Während unseres Kurses vermitteln wir Ihnen die vielen positiven Seiten des Tragens. Erläutern Schritt-für-Schritt verschiedene Bindeweisen und erklären die genaue Anwendung der verschiedenen Tragehilfen. Um Ihnen den Einstieg noch weiter zu erleichtern, zeigen wir Ihnen ebenfalls ein kleines Sortiment unterschiedlicher Tragetücher sowie Tragehilfen zum kennen lernen und ausprobieren.

TERMINE: Di. 4. Juni | Mi. 31. Juli
jeweils von 09.30 - 13.00 Uhr
KOSTEN: 40,00€ pro Person

KURSLEITERIN: Hebamme Viktoria Radtke


Für Mütter